Chicorée mit Orangen

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Chicorée mit Orangen

Ein Salat aus Chicorée mit Orangen oder Mandarinen (4 Portionen) ist eine leckere Vorspeise oder auch ein delikater Snack für zwischendurch. Dazu passt Baguette und ein Grüner Veltliner.

ZutatenZubereitung
2 Chicorée
3 Orangen
1 Schalotte
Die Chicorée entblättern. Die Orangen filetieren , den Saft auffangen. Zusätzlich eine Orange auspressen. Die Schalotte hacken und in Olivenöl andünsten, Orangensaft angießen, kurz einkochen und abkühlen lassen. Orangenfilets mit einer halben, in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauchzehe, einem Esslöffel weißem Sesam und reichlich Pfeffer bei 60° 15 Minuten im Ofen schmoren. Fond abgießen. Aus 2 Eigelb, 20 ml Weißweinessig, 70 ml Olivenöl und 35 g Quark eine Mayonnaise rühren. Mit Salz abschmecken und den Orangenfond unterrühren. Chicorée-Blätter durch die Mayo ziehen und mit den Orangenfilets anrichten.
2 Eigelb
20 ml Weißweinessig
70 ml Olivenöl 35 g Quark
Aus dem Eigelb, Weißweinessig, Olivenöl und dem Quark eine Mayonnaise rühren. Mit Salz abschmecken und den Orangenfond unterrühren.
Chicorée-Blätter durch die Mayo ziehen und mit den Orangenfilets anrichten.
Chicorée mit Orangen / Mandarinen


Anmerkung:
Alternativ können auch Mandarinen oder Grapefruit verwendet werden. Auch die Kombination mit den Kernen des Granatapfels ist sehr zu empfehlen.

Chicorée

Chicorée gehören zur der Art Gemeine Wegwarte (auch Zichorie genannt; lat.: Cichorium intybus; Kulturformen sind neben Chicorée auch Zuckerhut (Fleischkraut), Radicchio, Schnittzichorie und die Wurzelzichorie.). Sie gehören zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Chicorée bildet eine unterirdische Rübe (etwa 15 cm lang, 3 bis 5 cm dick) und eine dem Boden aufliegende Blattrosette (der eigentlich essbare Teil).
Im Französischen wird umgangssprachlich der Chicorée mit „endive“ (f.) bezeichnet und die Endivie mit „chicorée“ (f.).