Chicorée mit Schinken

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Chicorée mit Schinken

Geschmort und dann im Ofen überbacken: Chicorée mit Schinken (4 Portionen) ist eine leckere Vorspeise oder auch ein delikater Snack für zwischendurch. Dazu passt Baguette und ein guter Riesling.

ZutatenZubereitung
4 Chicorée
1 EL Honig
1 Stiel Thymian
50 g Butter
50 g Gorgonzola
8 Scheiben Schinken
Chicorée halbieren und in Butter, Honig und Thymian knackig garen.
Dann mit Gorgonzola belegt und mit Schwarzwälder Schinken umwickelt. Mit dem Schmorsud beträufelt und im Ofen bei 200° 15 Minuten ziehen gelassen.
Chicorée mit Schinken


Anmerkung:
Es können auch andere Schinken-Sorten verwendet werden: Parmaschinken, Südtiroler Speck, Jamón Ibérico, Serrano-Schinken oder Ammerländer Schinken, Holsteiner Katenschinken, Westfälischer Schinken.

Chicorée

Chicorée gehören zur der Art Gemeine Wegwarte (auch Zichorie genannt; lat.: Cichorium intybus; Kulturformen sind neben Chicorée auch Zuckerhut (Fleischkraut), Radicchio, Schnittzichorie und die Wurzelzichorie.). Sie gehören zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Chicorée bildet eine unterirdische Rübe (etwa 15 cm lang, 3 bis 5 cm dick) und eine dem Boden aufliegende Blattrosette (der eigentlich essbare Teil).
Im Französischen wird umgangssprachlich der Chicorée mit „endive“ (f.) bezeichnet und die Endivie mit „chicorée“ (f.).