Hühnerfleisch mit Cashewnüssen

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Hühnerfleisch mit Cashewnüssen

Hühnerfleisch mit Cashewnüssen & Mandeln (4 Portionen) im Wok als leckeres Gericht stilvoll zubereitet. Dazu passt Baguette oder gekochter Reis, sowie ein Chardonnay.

ZutatenZubereitung
250 ml Erdnuss-Öl
60 g Mandeln
60 g Cashewnüsse,
1 EL Sojasauce
2 TL Speisestärke
300 g Hühnerbrust-Filet
1 Zwiebel
1 Selleriestange
50 g Grüne Bohnen
60 g Bambussprossen
2 cm Ingwer, gerieben
100 ml Hühnerbrühe
2 EL Reiswein
1 TL Sesamöl
Salz, weißer Pfeffer
Etwas Angerührte Stärke
Das Öl im Wok erhitzen und die gehäuteten Mandeln und Cashewnüsse darin goldgelb fritieren. Mandeln herausnehmen und auf Küchenkrepp entfetten.

Das Öl in ein kleines Gefäß umgießen, 2 EL Öl im Wok belassen.
Sojasauce und Stärke glattrühren und das Fleisch darin ca. 30 Minuten marinieren.

Das Fleisch (in dicke Streifen geschnitten) im heißen Wok portionsweise hellbraun anbraten, herausnehmen.
Etwas Öl angießen und gehackte Zwiebel und Sellerie (in dünne Scheiben geschnitten) 4 Minuten anbraten, Bohnen (bissfest blanchiert und in Stücke geschnitten), abgetropft Bambussprossen (aus dem Glas) und Ingwer zugeben und eine weitere Minute braten. Hühnerbrühe, Reiswein und Sesamöl zugeben und zugedeckt 30 Sekunden mitkochen.
Nach Bedarf mit Stärke binden und abschmecken. Sofort servieren.
Hühnerfleisch mit Cashewnüssen & Mandeln

Hühnerfleisch mit Cashewnüssen & Mandeln im Wok zubereitet


Anmerkung:
Eine Variante des Rezeptes: Erdnüsse.