Kabeljau mit Gemüse

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Kabeljau mit Gemüse

Gebratener Kabeljau mit Gemüse und Zitronen-Butter ist ein leckeres und bekömmliches Fischgericht (4 Portionen). Dazu passt ein Grauer Burgunder.

ZutatenZubereitung
4 x Kabeljau a 150 g
200 g kl. Kartoffeln
200 g Champignons
200 g Zuckerschoten
200 g Tomaten
1 TL Sesam
Pfeffert und salzt die Fischfilets und stellt sie beiseite. Putzt die Kartoffeln und die Gemüse und schneidet alles in Stücke. Blanchiert nacheinander die Kartoffeln und die Zuckerschoten jeweils eine Minute in Salzwasser. Dann dünstet ihr das gesamte Grünzeug in Butter gar. Abschmecken mit gehacktem Koriander und Togarashi-Pfeffer.

Die Fischfilets wendet ihr in Mehl und bratet sie ganz kurz an. Auf dem Gemüse servieren. Noch ein wenig gerösteter Sesam drüber und etwas Zitronenbutter.
150 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
5 weiße Pfefferkörner
1 Zitrone
250 g kalte Butter
Für die Zitronenbutter den Weißwein, das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner und die in Scheiben geschnittene Zitrone aufkochen und auf 100 ml reduzieren, passieren, 250 g kalte Butter rein, abschmecken und schaumig aufmixen.
Kabeljau mit Gemüse


Anmerkung:
Keine

Shichimi tōgarashi

Shichimi tōgarashi oder kurz shichimi (wörtl. „Sieben-Gewürz-Chilipfeffer“) ist eine gebräuchliche japanische Gewürzmischung aus 7 Zutaten. Außerhalb Japans ist es auch als Nanami Tōgarashi bekannt. Shichimi sollte von Ichimi Tōgarashi unterschieden werden, was einfach gemahlenen Chilipfeffer bezeichnet.

Die Hauptzutat sind grob gemahlene rote Chilischoten, die gewöhnlich mit den folgenden Zutaten ergänzt werden:

Einige Rezepte ersetzen oder ergänzen die Zutaten mit Yuzu-Schale, Rapssamen, Ingwer oder Shiso.