Kotelett mit Cornichon Sauce

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Kotelett mit Sauce

Kotelett (Natur) mit Sauce Charcutière (also Cornichons) ist als Hauptgericht eine französische Spezialität. Dazu passen Rösti, gebackenen Chicoree und ein roter Burgunder.

ZutatenZubereitung
4 Koteletts
1 kl. Zwiebel
1 TL Mehl
75 ml Riesling
150 ml Kalbsfond
5 Cornichons
1 EL Senf
Petersilie
Schöne marmorierte Stielkoteletts salzen.
Etwas Öl in eine knallheiße Pfanne geben, ein Stück Butter dazu.
Wenn die Butter nicht mehr schäumt, Koteletts reinwerfen. 3 Minuten auf jeder Seite.
Die Pfanne in den 190° heißen Ofen. Sechs Minuten. Müsste reichen!
Pfanne raus, Fleisch in Alu einpacken und warm halten.

In der Pfanne eine kleingehackte Zwiebel leicht bräunen. Einen Tl Mehl darin anschwitzen, mit dem Riesling ablöschen und einkochen.
Eine Tasse guten, dunklen Kalbsfond angießen. GUTEN, DUNKLEN KALBSFOND!
Um die Hälfte reduzieren. Fleischsaft aus der Folie zugießen.
Die feingeschnittene Cornichons, einen Esslöffel scharfen Senf und etwas Petersilie unterrühren. Abschmecken.
Das Fleisch auf der Sauce anrichten, mit etwas schwarzem Pfeffer übermahlen. Reinhauen!!!
4 Chicoree
1 Zweig Thymian
8 Scheiben Chaource
Semmelbrösel
Chicoreeköpfe längs halbieren. Etwas Olivenöl, Butter Salz und Zucker in einer Pfanne erhitzen. Bei mittlerer Hitze Chicoree auf der Schnittfläche portionsweise goldbraun karamellisieren. Mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform geben. Etwas gehackten Thymian drüberstreuen und mit Chaource belegen und bei 190° ca 15 Minuten gratinieren. Etwas schwarzen Pfeffer und Semmelbrösel drübergeben und weitere 10 Minuten bei 200° überbacken.
Kotelett mit Sauce Charcutière (Gewürzgurken)

Côte de porc à la charcutière (Kotelett Metzger Art) mit gebackenen Chicoree.


Anmerkung:
Keine

Cornichons

Gewürzgurken bzw. Essiggurken oder Cornichons (eigentlich = Hörnchen, Verkleinerungsform von: corne) sind junge, unreife Gurken, die mit einem kochenden, gewürzten Essig-Kräuter-Sud übergossen und dadurch pasteurisiert worden sind. Die meistens industriell produzierten Gewürzgurken unterscheiden sich sehr in der Größe und in der verwendeten Gewürzmischung. Häufig finden sich Dill, gelbe Senfkörner, Zwiebeln, Salz und eventuell Zucker sowie Aromen wie Pfeffer im Sud.

Chaource

Der Chaource ist ein französischer Weichkäse aus leicht gesalzener Kuhmilch[1], der in der Champagne und dem Burgund hergestellt wird (Chaource). Der Teig dieses Käses ist sehr weich. Er hat eine weiße Rinde. Angeboten wird er in zylindrischer Form mit einem Durchmesser von neun bis zwanzig Zentimetern.