Matjesfilet Hausfrauenart

 
Rezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Matjes Hausfrauenart

Matjes Hausfrauenart (2 Portionen) ein bodenständiger Klassiker nicht nur der norddeutschen Küche. Dazu passen knusprige Bratkartoffeln oder Schwarzbrot.

ZutatenZubereitung
4 Matjesfilets Die Matjesfilets eine Stunde in etwas Milch marinieren und dann in Streifen schneiden.
200 g Creme-Fraiche
1 El. Zitronensaft
1 kl. Tl. feingemörserten Piment
2 Frühlingszwiebeln
1 Apfel
In einer Schüssel die Creme-Fraiche mit etwas Sahne glatt rühren. Den Zitronensaft, einen Teelöffel Zucker und den Piment einrühren. Fischstreifen unterheben. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den geschälten, entkernten und in dünne Scheiben geschnittenen Apfel dazugeben und vermischen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Anmerkung:
Mit Röstkartoffeln und feingehacktem Schnittlauch servieren.

Matjes

Matjes sind besonders milde, vor Erreichen der Geschlechtsreife verarbeitete Heringe, die im traditionellen Verfahren durch fischeigene Enzyme in einer Salzlake gereift sind. Der ursprüngliche Herstellungsprozess wurde im Mittelalter in den Niederlanden entwickelt. Als „Holländischer Matjes“ ist es als eine garantiert traditionelle Spezialität registriert