Nudelsalat (Penne)

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Nudelsalat

Nudelsalat (Penne; 4 Portionen) mit Möhren und frischen Paprika als leckere Beilage stilvoll zubereitet. Dazu passt Schweine-Nackenbraten und ein kühles Bier.

ZutatenZubereitung
250 g Penne
20 ml Olivenöl
1 Karotte
1 Rote Paprikaschote
100 g Staudensellerie
100 g Frühlingszwiebeln
4 Schalotten,
2 Knoblauchzehen
60 ml Olivenöl
1/2 EL Paprikapulver
60 ml Brühe
40 ml Apfelbalsamico
150 g Alter Gouda
1/2 EL Schnittlauchröllchen
1/2 EL Petersilie, gehackt
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Die Nudeln mit dem Olivenöl beträufeln und gut vermengen.
Karotte und Paprika schälen, Staudensellerie und Frühlingszwiebel putzen. Alles in kleine Würfel schneiden. Die Karotten und Staudenselleriewürfel in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abschrecken. Die Schalotten (in Streifen geschnitten) und den Knoblauch (gehackt) in Olivenöl ohne Farbe anbraten. Die Gemüse dazugeben, das Paprikapulver zufügen, gut durchschwenken und mit der Brühe und dem Apfelbalsamico ablöschen. Das Ganze warm über die Nudeln gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Gouda in Streifen schneiden und mit der Petersilie und dem Schnittlauch zum Nudelsalat geben. Den Salat etwas ziehen lassen.
Nudelsalat (Penne)


Anmerkung:
Keine

Nudelsalat

Nudelsalat ist eine Zubereitung der kalten Küche auf Basis von gekochten Nudeln, die besonders auf kalten Buffets, Partys und Grillabenden angeboten wird.

Zur Zubereitung auf traditionelle Art werden Nudeln in mundgerechter Größe nicht zu weich (al dente) gekocht und nach dem Abkühlen mit Zutaten wie gewürfeltem Kochschinken, Dosenerbsen, -champignons und Gewürzgurken sowie einem Dressing aus z. B. mit Joghurt verdünnter Mayonnaise, Gewürzen und Zitronensaft oder Essig vermischt.

Je nach Rezept können die Zutaten stark variieren und z. B. auch rohes Gemüse oder Obst, Fisch, Käse oder exotische Gewürze enthalten. Anstelle von Mayonnaise wird auch häufig eine Vinaigrette verwendet.

Hierin liegt neben der Einfachheit der Herstellung der große Vorteil und sicher auch die Beliebtheit von Nudelsalaten, die aufgrund der Vielzahl der kombinierbaren Zutaten in unzählbaren (Geschmacks-)Varianten hergestellt werden können.