Pasta mit Mangold und Ricotta

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Pasta mit Mangold und Ricotta

Pasta mit Mangold, Ricotta und Schinken (4 Portionen) ist ein ausgefallenes und leckeres Nudel-Gericht. Dazu passt ein Blauer Portugieser.

ZutatenZubereitung
600 g Mangold-Blätter
120 g Butter
100 g Ricotta
80 g Gekochter Schinken
700 g Nudeln
Muskat
Parmesan
Mangold dämpfen oder blanchieren, gut trocknen, fein hacken. Die Hälfte der Butter aufschäumen lassen, feingewüfelten Schinken kurz durchschwenken. Den Mangold zugeben und mit Salz, Pfeffer sehr kräftig abschmecken. 2 Minuten braten, dann etwas Muskat drüberreiben.

Gekochte, abgetropfte Nudeln, Gemüse, Schichtkäse, restliche Butter und 50 g Parmesan mischen und sofort servieren. Etwas Parmesan dazu reichen.
Pasta mit Mangold, Ricotta und Schinken


Anmerkung:
Als Variante kann auch statt Ricotta ein Schichtkäse verwendet werden.

Ricotta

Ricotta (italienisch für ‚nochmals gekocht‘) ist ein Frischkäse aus Schaf- und/oder Kuhmilch, der durch Zugabe von Frischmilch/Rahm zur Molke und Fällung durch Säure (in der Regel Zitronensäure) bei 90 °C gewonnen wird. Die Käsemasse wird durch vorsichtiges Abschöpfen an der Flüssigkeitsoberfläche entnommen.

Schichtkäse

Schichtkäse ist ein Frischkäse aus Kuhmilch. Er ist in Herstellung, Zusammensetzung und Geschmack dem Speisequark sehr ähnlich. Der wesentliche Unterschied ist, dass man die geronnene Milch nicht zentrifugiert oder auspresst und passiert oder glattrührt, sondern schichtweise in Formen einschöpft und die Molke ablaufen lässt. Dadurch ist die Konsistenz nicht pastös wie beim Speisequark, sondern gallertartig.

Pasta

Pasta (Italienisch für Teig) ist in der italienischen Küche die Bezeichnung für Teigwaren aus Hartweizengrieß, Kochsalz und Wasser in vielen Größen und Formen.

Die Endungen bei Pastaformen bedeuten:

-elle
breit, zum Beispiel Tagliatelle
-ette
schmal oder klein, zum Beispiel Orecchiette
-ine/-ini
klein, zum Beispiel Tortellini
-oni
groß, zum Beispiel Tortelloni
Rigate
geriffelt
Lisce
glatt
Mezze
abgeschnitten, verkürzt (wörtlich: „Halbe“)
l’Ortolano
mit Gemüse oder bunte Pasta (wörtlich: „Gemüsegärtner“)