Spargel mit Bozner Sauce

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Spargel mit Bozner Sauce

Spargel mit Bozner Sauce (4 Portionen) als leckeres Gericht im Frühling. Dazu passen Pell-Kartoffeln und roher Schinken.

ZutatenZubereitung
Bozner Sauce
6 Eier
2 EL heiße Rinderbrühe
2 TL Senf
2 kl. Gewürzgurken
150 ml Olivenöl
1 Bd. Schnittlauch
Weißweinessig
Für die Bozner Sauce (auf 1 kg Spargel) 6 Eier hart kochen. Die Eier schälst du und trennst Eiweiß und Eigelb.
Das Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und ganz mildes Olivenöl unterrühren (wie bei einer Mayo) bis eine Creme entsteht.
Mit mit einem Teelöffel Salz, etwas weißem Pfeffer, Senf, Zitronensaft und einem Schuss mildem Weißweinessig abschmecken. Das Eiweiß wird fein (bei mir grob) gehackt. Ebenso die Gewürzgurken fein hacken. In feine Röllchen geschnittenen Schnittlauch unterheben.

Spargel mit Bozner Sauce

Spargel mit Bozner Sauce: mit ungeräuchertem, gekochten Schinken servieren.


Anmerkung:
Der Südtiroler gibt gehackten Schnittlauch dazu. Als Variante: Basilikum, datt is´ auch grün.

Spargel

Spargel nach dieser Methode zubereiten (ohne die Rahmsauce natürlich!): Spargel mit Rahmsauce.