Tempura

 
RezepteRezepte

Ein Rezept für die Zubereitung von Tempura Teig

Ein dünner Teigmantel aus Tempura ist eine Zubereitungsvariante frittierter Speisen (hier Garnelen) in der japanischen Küche. Dazu passt Sake (Reiswein).

ZutatenZubereitung
100 g Speisestärke
100 g Weizenmehl 405
1 Ei
1 Prise Backpulver
Die obigen Zutaten (=Tempura-Mischung) mit eiskaltem Mineralwasser im Verhältnis 1:1 anrühren. Der Teig sollte nach dem anrühren noch etwas klumpig sein, nicht so glatt wie Pfannkuchenteig. Die Zutaten kurz in Mehl wälzen, durch den Teig ziehen und frittieren. Dann salzen oder bei süßem Tempura zuckern.
2 Eigelb
1 Essl. Dijon-Senf
Ca 250 ml Öl
1 Essl. Creme fraiche
1/2 Zitrone; den Saft
Aus Eigelb, Senf, Öl eine Mayonnaise rühren. Creme fraiche und Zitrone unterrühren, abschmecken.
In Tempura frittierte Garnelen

Garnelen in Tempura frittiert. Und dazu ne handgehämmerte Mayo und/oder Teriyakisauce – oder Asia Mayonnaise.


Anmerkung:
Mit Tempura! kannste alles mit machen. Grünzeugs ( Süßkartoffel, Lotus, Aubergine, Schoten, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Zucchini, Spargelspitzen.), Fleisch (insbesondere Pute), Fisch, Meeresfrüchte – geht immer. Die Kids lieben das Zeugs (Fast Food), schön knusprig und man sieht überhaupt nicht, wenn mal was Gesundes drin ist!

Wichtig sind nur zwei Dinge – das Wasser für den Teig muss absolut eiskalt sein. Das Fett muss die richtige Temperatur haben – Holzstäbchentest, reicht völlig, Friteuse muss nicht sein!

Tempura

Tempura, auch Tenpura, () ist Teig zur Zubereitung frittierter Speisen in der japanischen Küche. Mit einem Teigmantel aus Mehl, Ei und Eiswasser versehen werden diverse Fisch-, Pilz- und Gemüsesorten sowie Sprösslinge und junge Blätter in heißem (140 bis 190 °C) Öl schnell ausgebacken.

In Japan wird für den Ausbackteig feines Tempuramehl verwendet, das aus Reis (Reisstärke) hergestellt wird und das in anderen Ländern teils in asiatischen Lebensmittelgeschäften oder im Feinkosthandel erhältlich ist. Anstelle von Tempuramehl kann auch Weizenmehl verwendet werden. Ein Tempurateig ist weiss. Dennoch schmeckt der “Backteig” mit Mehl lecker. In Italien gibt es eine sehr ähnliche Zubereitungsart, die als Fritto misto bezeichnet wird.