Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Rumgerannt' Kategorie

Nicht meine Zeit

Ist mir zu kalt! Ist mir zu feucht! Irgendwie krieg ich dat heulende Elend Anfang November! Selbst beim Wandern frier ich mir den Hintern ab. Ich wollt, et wär März! Im Frühling geh´ ich den Weg nochmal. Versprochen! War nämlich nicht übel im Breisiger Ländchen. Nur dat Wetter. Und die Jahreszeit…

Hast du schon mal Brot gegessen?

Brot!?!? Ich meine Brot! Richtiges Brot! Ich meine nicht das Labber-Plastik-Zeugs aus dem Supermarkt. Auch nicht das aus vorgefertigtem, aus Fertigbackmischungen hergestellte und dann in alle Himmelsrichtungen verteilte Gedöns der sogenannten “Landbäckerei”-Filialen. Mein´ ich alles nicht. Ich meine Brot. Gutes, ehrliches Brot! Hast du das schon mal gegessen? Brot, von einem Menschen hergestellt. Von einem […]

Zum Fünfjährigen die Königsetappe. Fünfundzwanzig Kilometer. Sechs Stunden reine Gehzeit. Höhenmeter ohne Ende. Grandiose Ausblicke. Start am Moselufer in Neef. Verträumtes Örtchen ohne Durchgangsverkehr. Erstmal Flachetappe. Ganz easy, ganz locker. Auf der gegenüberliegenden Seite siehst du aber schon, was vor dir liegt. Cool bleiben! An der Ruine des Damenstifts “Stuben” vorbei. Haben sie kürzlich renoviert. […]

Auffen Glas Wein…

…nach Neuenahr. Locker am Sonntagnachmittag. Zum Köchemarkt. Und weil der Wein alleine nicht schmeckt, schon gar nicht bei dem Sauwetter, ein paar kleine Teller zum Wein. Jean Stodden – Riesling Cuvee Der Teller dazu: Austern-Sortiment von Rungis-Express (Himmel, was für Austern!) Weingut Nelles – Riesling Der Teller dazu: Tomaten Sehnsucht vom Vieux Sinzig J.J. Adeneuer […]

Erste oder letzte Etappen. Von unseren Premium-Wanderwegen. Sind meist nicht die Highlights. Irgendwann musst du sie aber dann doch mal gehen. Der Vollständigkeit halber. Beim neu eröffneten Moselsteig beispielsweise. Deutsches Eck bis Winningen. Letzte Etappe – oder erste. Je nachdem, von wo du guckst. Ist Pflicht. Deutsches Eck. Du wohnst um die Ecke. Siehst den […]

Wir Hier! Rheinsteig! Welterbe!

Wir hier! Wir machen nicht viel Geschiss. Wandern? Nö. Schnelle Schuhe an, Rucksack mit was Festem und was Flüssigem gepackt und ab. Mal schnell mittem Zug nach Lorch. Hessen. Verstehste!?! Muss ich nicht viel zu sagen. Von da ab zurück schnell zurück in die Heimat. Nach Kaub. Mittem Wetter machen wir auch nicht viel Geschiss. […]

Chile!

Ja wie jetzt? Chile? Dochdoch, kenn ich. Ist´n Land unten in Südamerika. Da, wo ich noch nie war. Und wohl auch nie hinkomme. Soll schön da sein. Aber mehr weiß ich nicht drüber. Oder? Nun ja, die haben Wein. Viel Wein, glaub ich. So viel, dass sie ihn verkaufen müssen. Findet man oft hier bei […]

Mindestens! Damit so was nicht mehr passiert! Nicht hier! Nicht bei uns! Vor allem aber nicht mir!!! Hier biste nicht in die Berge. Nein! Hier biste mitten im Weltkulturerbe. Mittelrhein! Weltkulturerbe Mittelrheintal. Hierhin kommt die ganze Welt. Ich nicht. Ich muss hier nicht hinkommen, ich war schon immer hier. Mitten drin im Tal. Touristenhochburg. Sonntag […]

Irgendwie unrund!

Irgendwie kriegen wir keinen Griff dran. An Zwanzichdreizehn. Hier am Mittelrhein. Zuerst Winter ohne Ende. Dann kein Frühling. Und jetzt Wasser bis zum Abwinken. Zuerst kommt keiner, weils zu kalt ist, jetzt kommt keiner, weil keiner durchkommt. Ich sag´s euch, die haben´s diese Saison nicht leicht. Hier bei uns im Weltkulturerbe Mittelrheintal. Aufgeben tu´n die […]

Nun komm´ schon! Jetzt mal Butter bei die Fische! Welcher ist denn jetzt der Beste? Und wie bereitet man ihn am Besten zu? Raus mit der Sprache! Hast dich ja in den letzten Wochen genug rumgetrieben in Sachen Spargel. Mit den netten Leuten von NEFF haste den Terlaner Spargel in Südtirol genau unter die Lupe […]

Nächste »