Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Heimspiel' Kategorie

Cicchetti

Ich fahr´ auf diesen Kleinkram total ab. Egal von woher. Tapas aus Spanien, Mezze vom Türken, Sushi von ganz weit weg. Liebe ich alles. Obwohl´s meist eine Sau-Arbeit ist. Hast du schonmal Tapas für zwanzig gemacht? Dann weißte Bescheid. In Italien gibt´s sowas natürlich auch. Stuzzicchini heißen sie da. Jede Region hat eigene. Oder sie […]

Fakten!

- In Langenlonsheim gibt´s geilen Wein! – Tempura-Teig machste am besten aus 100 g Stärke, 100 g stinknormalem 405er Mehl, einem Ei, einer Prise Backpulver und ungefähr 230 ml eiskaltem Mineralwasser. Klümpchen erwünscht! – Egal welches Zeugs du Tempuramässig ausbackst, sieh zu, daß der Topf höchstens zur Hälfte mit Öl gefüllt ist, sonst verbrennst du […]

DAS Huhn

ist mal wieder nicht auf meinem Mist gewachsen. Hühner braten ist nämlich hohe Kunst. Ehrlich. Das musste können. Butter und Kräuter hab´ ich schon immer unter Brust- und Keulenhaut geschoben. Wenn die Haut nicht reisst, weisst du, daß du ein vernünftiges Huhn hast und keinen labberigen, mit Drogen vollgepumpten Discounter-Gockel. Gefüllt hab´ ich´s eigentlich auch […]

Im großen Dorf

Wo der Job einen doch immer wieder hintreibt. Sogar im hohen Alter. Keine Gnade! Zuletzt Mittelrhein. Davor Mittelmosel. Jetzt mitten drin in Rheinhessen. Dabei hab´ ich jobmässig doch gar nix mit Wein zu tun. Irgendwie verschlägts mich aber doch immer wieder in Weinanbaugebiete. Bacchus sei dank! Weil nämlich da wo Wein wächst, die Leute gut […]

Reisehunger

Die Frau Stich hat wieder ein Buch geschrieben. DIE Frau Stich. Von delicious-days. Kennt man, oder? “Reisehunger” Ein kulinarischer Kurztrip durch USA, Dubai, Singapur und rund ums Mittelmeer. So steht´s jedenfall auf dem Deckel. Und ich hab´ mich gefragt, ob ich das wirklich brauche. Schon wieder so´n Buch über Länderküche. Noch nicht mal in die […]

Habt ihr das jetzt?

Oder braucht ihr noch´n paar Beispiele? Asia Zeugs und Wein von hier? Na gut. Einen hab´ ich noch. Goi Du Du – Grüner Papayasalat 180 g grüne Papaya (grün bedeutet unreif. Musste drauf achten. Du kriegst immer unreifes Zeugs. Nur wenn du´s brauchst, isses plötzlich reif und süß. Also am besten vorbestellen) 100 g Sojasprossen […]

Ochsenkotelett

Bring´ das am Stück auf den Tisch. Sie werden vor Schreck und Ehrfurcht zittern. Leg´ es auf ein Schneidbrett und fuchtel ihnen mit deinem rasiermesserscharfen Mordwerkzeug vor den Augen rum. Schneide es in große, blutende und fettmarmorierte Trümmer. Gib´ Pommes und Béarnaise dazu. Schütte sauteuren Spätburgunder in billige Wassergläser. Du bist der King im Ring! […]

Nur das gute Zeugs

Wie is´n das, wenn ich mal wat Spezielles will, frag´ ich. Was meinste, sagt er. Innereien und so, sag´ ich, Kalbsleber vielleicht. Kein Problem, meint er, Montags und Dienstags sowieso, ansonsten vorher Bescheid sagen. Und Schweinenetz, ich nehm´ auch mehr, dat kann ich einfrieren. Kein Thema, sagt er, ruf an, ich besorg´s. Haste vielleicht ´ne […]

lässt mich nicht mehr los. Ganz besonders die Kombinationen mit den Restsüßen nicht. Das sind ganz neue Erfahrungen. Ich und Süßwein, und dann noch beim Essen. Ich mag doch gar keinen Restsüßen, eigentlich. So´ne Apotheke dann aber doch. Beim Klassiker. Schweinefleisch süßsauer. Der Wein bei Frau Fischer eine 12er Rüdesheimer Berg Roseneck Spätlese vom Leitz. […]

Vegan, ziemlich

Also gut. Ich geb´s auf. Ich komm´ anscheinend auch nicht drumherum. An diesem vegetarischen, diätischen Vegan-Hype. Ich geb´ mich echt geschlagen. Weiße Flagge! Überall woˋs um Essen geht, läuft nix mehr ohne. Du kommst im Buchladen nicht mehr an ein ordentliches Kochbuch, ohne dich durch Berge von Veganes Kochen, +Backen, -Bierbrauen, -Grillen und -watweißichnochalles durchzukämpfen. […]

Nächste »