Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Heimspiel' Kategorie

Reisehunger

Die Frau Stich hat wieder ein Buch geschrieben. DIE Frau Stich. Von delicious-days. Kennt man, oder? “Reisehunger” Ein kulinarischer Kurztrip durch USA, Dubai, Singapur und rund ums Mittelmeer. So steht´s jedenfall auf dem Deckel. Und ich hab´ mich gefragt, ob ich das wirklich brauche. Schon wieder so´n Buch über Länderküche. Noch nicht mal in die […]

Habt ihr das jetzt?

Oder braucht ihr noch´n paar Beispiele? Asia Zeugs und Wein von hier? Na gut. Einen hab´ ich noch. Goi Du Du – Grüner Papayasalat 180 g grüne Papaya (grün bedeutet unreif. Musste drauf achten. Du kriegst immer unreifes Zeugs. Nur wenn du´s brauchst, isses plötzlich reif und süß. Also am besten vorbestellen) 100 g Sojasprossen […]

Ochsenkotelett

Bring´ das am Stück auf den Tisch. Sie werden vor Schreck und Ehrfurcht zittern. Leg´ es auf ein Schneidbrett und fuchtel ihnen mit deinem rasiermesserscharfen Mordwerkzeug vor den Augen rum. Schneide es in große, blutende und fettmarmorierte Trümmer. Gib´ Pommes und Béarnaise dazu. Schütte sauteuren Spätburgunder in billige Wassergläser. Du bist der King im Ring! […]

Nur das gute Zeugs

Wie is´n das, wenn ich mal wat Spezielles will, frag´ ich. Was meinste, sagt er. Innereien und so, sag´ ich, Kalbsleber vielleicht. Kein Problem, meint er, Montags und Dienstags sowieso, ansonsten vorher Bescheid sagen. Und Schweinenetz, ich nehm´ auch mehr, dat kann ich einfrieren. Kein Thema, sagt er, ruf an, ich besorg´s. Haste vielleicht ´ne […]

lässt mich nicht mehr los. Ganz besonders die Kombinationen mit den Restsüßen nicht. Das sind ganz neue Erfahrungen. Ich und Süßwein, und dann noch beim Essen. Ich mag doch gar keinen Restsüßen, eigentlich. So´ne Apotheke dann aber doch. Beim Klassiker. Schweinefleisch süßsauer. Der Wein bei Frau Fischer eine 12er Rüdesheimer Berg Roseneck Spätlese vom Leitz. […]

Vegan, ziemlich

Also gut. Ich geb´s auf. Ich komm´ anscheinend auch nicht drumherum. An diesem vegetarischen, diätischen Vegan-Hype. Ich geb´ mich echt geschlagen. Weiße Flagge! Überall woˋs um Essen geht, läuft nix mehr ohne. Du kommst im Buchladen nicht mehr an ein ordentliches Kochbuch, ohne dich durch Berge von Veganes Kochen, +Backen, -Bierbrauen, -Grillen und -watweißichnochalles durchzukämpfen. […]

Süßkram. Manchmal…

…musste auch mal Süßkram machen. Manchmal, wenn du ein ganzes Menü planst, kommste nicht drumrum. Kannst ja nicht immer Käse hinterher auflegen. Also, stell´ dich nicht so an. Mach´ einfach Süßkram, wo einige Umdrehungen drin sind. Weißer Rum zum Beispiel. Und sieh zu, daß vielleicht ein paar Kräuter untergebracht werden. Rosmarin. Frittierter Rosmarin geht einwandfrei. […]

Ist ja auch so´n Thema. Welcher Wein zu welchem Essen. Wie gehen die zusammen? Gehen die überhaupt zusammen? Und warum. Und warum der andere nicht? Was hab´ ich da schon einen Schwachsinn gehört und auch selbst verzapft. Ist nämlich gar nicht so einfach. Oder etwa doch? Du brauchst ein System. Ein System, mit dem du […]

Tut das not?

Jetzt mal ohne Quatsch. Musste in echt deine Vorwitznase jetzt auch bei den Weinleuten reinstecken? Da kannste als einer, der vom Essen kommt, doch gar nicht mitreden. Dummschwätzer in Sachen Wein gibtet nun wirklich genug, da musste nicht auch noch mitmischen. Dat ganze mitten in einer Jahreszeit, mit der du wirklich nix am Hut hast. […]

Hausmannskost!

“Nahrung, wie sie ein Hausvater gewöhnlich für sich und die seinigen bereiten läßt”. Nicht von mir. Aus dem Wörterbuch der Gebrüder Grimm. Das also ist Hausmannskost. Aha! Und ich bin Hausvater. Lasse aber nicht bereiten. Ich bereite selber. So wie´s mir gefällt. Hausmannskost eben. Sauerkraut. Uwe´s sehr coole Gin-Variante. Bei mir mit diesem etwas ausgefallenen […]

Nächste »