Feeds
Artikel
Kommentare

Nicht der Rede wert

Oben: Bratkartoffeln, wie immer. Festkochende Pellkartoffeln vom Vortag behutsam in der Schmiedeeisernen gebraten. Nicht der Rede wert. Mitte: Ausgelöste Brust vom Bauernhahn. Gesalzen und mit der Haut nach unten in eine kalte, mit Butterschmalz ausgeriebene Pfanne gelegt, langsam auf mittlere Hitze gebracht und dann gebrutzelt, bis die Haut kross ist. Einen Stich Butter, ein paar […]

Das Ende einer Freundschaft!

Einer wunderbaren Fisch-Freundschaft! Zusammen rumgepaddelt sind´se damals im Mittelmeer. Die drei Rotbarben. Zusammen sind se ins Netz gegangen. Zusammen kamen se dann zum Fisch-Dealer. Und zu mir… Zusammen hab´ ich sie filetiert (nicht ganz durchgeschnitten, an der Schwanzflosse zusammengelassen). Keine Kruste, sondern gefüllt. Auf Würzöl im Ofen gegart und auf lauwarmem Fenchel serviert! Hat sich […]

Watt soll datt?

Ich glaub´ ich spinne. Vier Grad heute morgen. Kälteschock! Gestern hab´ ich noch´n Frühlingsrisotto gepostet und heute hör ich die Unwörter im Radio. “Schneekettenpflicht”, “Graupelschauer” und so. Ich sag´ euch, die Mayas haben doch recht. Et geht zuende. In Düsseldorf reissen sie´n Elfmeterpunkt aussem Rasen, Fürth spielt erste Liga (Köln nicht!), und am 16 Mai […]

Spicy

Schwarzer Pfeffer, Zimtrinde, Macis, Sternanis, Korianderkörner, Gewürznelken, Zimtblüten, Piment, Galgant. Das alles zusammengemengt vom Meister. Ergibt was? Na, was wohl? Riiischtisch! Dieses Franzosenzeugs. QUATRE EPICES! Ist ne kräftige Angelegenheit. Knallt der Franzose in Wurst, in Terrinen, Eintöpfe. Zu allem, was eine kräftige Würze braucht. Auf gebratener Blutwurst ein Gedicht. Oder auf Leber. Zu Wild passt […]

Für´n Appel und´n Ei

`Ne Delikatesse! Watt ganz watt Feines! Für lau, fast. Kost´ so gut wie nix. Also komm´ mir nicht mit du hättest keine Kohle für´n gutes Essen. Datt hier ist allerfeinster Stoff! Den Bauch kriegste beim Metzger für um die fünf Euro datt Kilo, eine Fenchelknolle liegt bei einsfuffzich und Kartoffeln sind dieses Jahr auch günstig. […]

Abspecken!

Jawoll! So gehts nicht weiter. Ich hab´ gefühlte fuffzich Kilo zuviel auf den Rippen. Und demnächst gibt´s einige Events, bei denen ich so nicht rumrennen kann. Kommenden Samstag Riesenfete bei meinem kleinen Bruder, demnächst Küchenparty, und Karneval steht auch vor der Tür. Vom Frühling ganz zu schweigen. Deshalb wird jetzt GESUND UND KALORIENARM gekocht! Endegelände! […]

Kein System

Ich krieg´ in den blöden Gefrierschrank einfach kein System. Auf den Schubladen sind schöne Symbole, Schwein, Rind, Fisch, Gemüse usw. Da könnteste schon mal ne gewisse Grundordnung reinkriegen. Ich nicht, ich schaff das nicht. Oder auf den Gefrierbeuteln oder Vakuumdingern – jede Menge Fläche zu beschriften. Ich hab´ auch´n Edding oben drauf gelegt. Nur, immer […]

Fenchel, geschmort

Da gehen die Meinungen kräftig auseinander. Warmer Fenchel! Viele mögen den nur kalt. Ich nicht, ich mag ihn eigentlich viel lieber warm. Da kommt das Aroma nach meinem Geschmack am besten zur Geltung! Und da ist meine bessere Hälfte einmal einer Meinung mit mir, Sachen gibts! Deshalb heute wieder ein Urlaubsvertretungsrezept für Herrn Klink. Geschmorter […]

Der beste Spargel der Welt

Bevor in den zu erwartenden 1,2 Millionen Posts zum Thema Spargel eine der großen Wahrheiten untergeht: DER DEFINITIV BESTE SPARGEL DES GESAMTEN UNIVERSUMS KOMMT VOM MAIFELD!!! Fast nur Getreideanbau, aber ein paar kleine Höfe haben auch Spargel – und das isser! Nix Pfalz, nix Ingelheim und schon gar nicht aus diesen anderen exotischen deutschen Bundesländern! […]