Feeds
Artikel
Kommentare

Herrschaftswissen!

Clever sind sie. Die Profiköche. Tu´n so, als ob sie uns ihre geheimsten Tipps verraten. Und das auch noch öffentlich. Im Fernseh´n zum Beispiel. Meist findest du nach den Sendungen die Rezepte zum nachkochen im Internet. Du kannst es jedenfalls versuchen. Es klappt nämlich nicht! Und warum? Eben! Herrschaftswissen! Das gibt man nicht so mirnichtsdirnichts […]

Ihr habt ja recht!

Is´ schon klar! Irgendwie nervt´s. Die jungen Wilden. Punk-Köche. Rock´n Roll – Kitchen. Und so weiter und so weiter. Bei Marqueee hat´s gestanden, hier. Er hat ja recht, irgendwie. Überall Piraten und Säbel und Tattoos, gepierct is´ auch fast jeder. Wie beim Fussball, bunte Schuhe und´n Tattoo, dann biste so cool wie Fritz Walter. Und […]

Ich mag kein´ Fisch!

(28,57%) Und ich kein Fleisch. (14.28%) Ne, Paprika ess´ ich nicht, jedenfalls nicht mit Schale. (28,57%) Bäh, Kokosmilch (14,28%)… Nicht ganz einfach bei 7 Nasen (100%), das mit der Kocherei. Deshalb ab und zu mal 2 Gerichte, nebeneinander. Fischcurry (aus Singapur) sieht katastrophal aus, schmeckt affengeil. ========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4 Titel: Fisch-Curry Kategorien: ??? […]

Kein System

Ich krieg´ in den blöden Gefrierschrank einfach kein System. Auf den Schubladen sind schöne Symbole, Schwein, Rind, Fisch, Gemüse usw. Da könnteste schon mal ne gewisse Grundordnung reinkriegen. Ich nicht, ich schaff das nicht. Oder auf den Gefrierbeuteln oder Vakuumdingern – jede Menge Fläche zu beschriften. Ich hab´ auch´n Edding oben drauf gelegt. Nur, immer […]

Danke Monaco!

Haste gut gemacht. Gemeinsam mit dem großen Bruder USA hast du ihn gestellt. Den Schutzantrag für den roten Thunfisch bei der Artenschutzkonferenz! Ich drücke dir ganz fest die Daumen und bin mal gespannt, was dabei rauskommt. Ich befürchte nur, der Japaner wird sich eh nicht an irgendwelche Verbote halten. Beim Fisch und besonders beim Thunfisch […]

Mies drauf!

Bin ich zur Zeit! Ich hab keinen Bock mehr auf Winter, auf kalt und auf Schnee (hatte ich eigentlich noch nie). Der Karneval macht mich auch nicht mehr so richtig an, bei uns nimmt die Druckbefüllung, sprich übermässige Sauferei, immer mehr zu. Winterolympiade brauch ich auch nicht, der EF-CE hat verloren, die TUS und Pauli […]

Ballermann-Fischzeugs

Oder Calamares a la mallorquina, wie der Spanier sagt – die nächste Nummer aus meiner Unendlichen Geschichte “Isch koch Ducasse”. Wie immer unglaublich dicht in der Aromatik! Und einiges gelernt hab ich auch mal wieder: -Man kann kleingehackte Zwiebeln, ohne sie vorher anzudünsten, schmoren. -Die Flossen vom Tintenfisch können dranbleiben. Ich hab sie zur Sicherheit […]

Noch´n Ducasse

Ich hab´s ja gesagt, ich zieh das durch. Diesmal ´n Rezept aus dem Buch, das mir noch in meiner Sammlung fehlt: Grand Livre de Cuisine – Weltweit genießen. Hab ich im Moment nicht die Kohle für, macht aber nix, hier gibts die Nummer gratis. Es ist Skrei-Saison, also nehm ich natürlich Skrei. Ansonsten bleib ich […]

Was Großes!

Manchmal, ganz selten kratzt du mit der Kocherei an einer Dimension, wo du denkst, hoppla, das isses, kann ich jetzt kochen oder was! Natürlich nicht, kochen ist das ja eigentlich nicht. Es ist eigentlich wie das Fälschen von Gemälden großer Meister. Aber trotzdem, du merkst, hier hast du ein gaaaanz klein bißchen von der Genialität […]

Wie´n weißer Spargel

so rar macht er sich das ganze Jahr über, der Wanderer genannt Skrei. Nur im Winter, von Januar bis März, gibts ihn beim Fischdealer. Dann ist er nämlich gewandert, von der nördlichen Barentssee bis runter an die Küste der Lofoten. So weit gelatscht und dann warten sie schon dort auf ihn, die norwegischen Fischer. Und […]