Feeds
Artikel
Kommentare

Zehn nach fünf. FÜNFUHRZEHN!!! Irgendein Liedchen schmeisst mich aus der Kiste . Warum können die morgens früh keine vernünftige Musik spielen? Frühstück im Stehen. Lieber zehn Minuten länger liegen bleiben. Wieder mal die alte Kiste. Das erste Stück in einem Bus, der seine beste Zeit definitiv hinter sich hat. Es scheppert an allen Ecken und […]

O wie Orange

“Orangen sind eine Kreuzung aus Mandarinen und Pampelmusen und stammen vermutlich ursprünglich aus China. Mit ihrem süßsauren Saft kann man nicht nur den Durst löschen, sondern auch Saucen aromatisieren. Kulinarisch noch wichtiger ist allerdings die geriebene Schale der Zitrusfrucht. Sie würzt fast alles: Fisch, Fleisch, Espresso, Desserts, Schokolade und Backwaren…” Irgendwann muss ich ja mal […]

Es kann nur EINE geben!

Jetzt mal Schluß mit Lustig! Du kannst Nudeln mit Hackfleischsoße nicht Ragú alla bolognese nennen. Das kannst du nicht bringen! Das geht nicht! Klar, du kannst Rinderhack nehmen, mit ohne Fett. Furztrocken wird das, ich sag´s dir! Du kannst dir aber auch ´n Stück durchwachsenen Hals vom Rind durchdrehen lassen. Und auf 2 Teile Rind […]

Spaghetti und Tomaten

Jetzt im Spätsommer. Die letzten Tomaten reifen. Die Biester haben richtig Aroma. Deshalb werden sie nicht verkocht. Enthäuten, Kerne und alles, was nicht festes Tomatenfleisch ist, rausschaben. Nicht zu klein würfeln und in Butter weichdünsten. Nicht zerfallen lassen! Kleine Hitze! Würzen mit Salz, Pfeffer, Basilikum (nicht zu fein zerpflückt). Mit etwas Sahne andicken. TK-Erbsen (dürfen […]

Es soll vorkommen…

…daß du kaum Zeit zum Kochen hast. Passiert schon mal. Selbst mir. Ist selten, aber manchmal kannste nix dagegen machen. Dann haste Dienst ohne Ende. ´Nen ganzen Monat lang. Sollstunden = 179,4; Iststunden = 240,13! Ein Montag ist frei. Der Rest ist Dienst. Dann haste kaum Zeit für irgendwas. Dann kommt die Zeit der Schnellrezepte. […]

Schwalberstieg

Einer der Traumpfade. Premium-Wanderwege hier bei uns. Im Rhein-Mosel-Eifel-Land. Alle Infos gibts schön aufbereitet auf der Homepage. Die Zeitangaben sind sehr großzügig bemessen, ich komme jedenfalls immer locker mit der Zeit aus, inklusive Pausen. Der Schwalberstieg ist ein klasse Weg mit Start und Ziel in Niederfell. Die Zufahrt zum Startpunkt Linkemühle ist ziemlich eng, das […]

Am liebsten koch´ ich ja mit regionalem Zeugs. Ist immer frisch, schmeckt immer gut. Aber wenn dann Luigi vor der Türe steht, mit ner Tüte Fische unterm Arm, wird´s gefährlich. Claaaaus (er betont immer so komisch das a), du kannst nicht bei dem Wetter da draußen Wirsing und Bratwurst kochen. Das ist ein Wetter wie […]

Speeeed

Scheiß-Tag! Ich hab´ die Freck und krieg sie nicht weg. Und auch sonst. Nur Hornochsen unterwegs. Zum Kochen hab´ ich auch keine große Lust. Deshalb nur ganz grobmotorisch ein paar Sachen zusammengeschmissen: 300 g Cherrytomaten halbieren, Kerne ausdrücken. Eine Knoblauchzehe mit Meersalz zerdrücken, eine getrocknete Chili zerbröseln, geht auch mehr, wenn du vor lauter Freck […]

Jetzt stellt euch mal nicht so an!

Hier kannet nicht immer nur Filetchen oder Jakobsmüschelchen geben! Die wollen alle satt werden, ich kann euch flüstern. Nur wegen schön Bildchen kann ich keinen Kredit aufnehmen. Also halblang! Und so´n Ölscheich bin ich auch nicht. Aber schmecken sollet trotzdem. Sonst reissen die mir die Bude ab. Deshalb mal wieder Nudeln. Und Bohnen. Fast für […]

Doppelte Dröhnung. Pestomässig.

Da bleibt immer etwas übrig. Für NUR DAS GUTE ZEUGS. Wenn ich mir für´n Artikel in der Kochschule Gedanken mache. Wisst ihr doch. Die Illustrierte, in der ich ab und zu schreibe. Hier oben rechts. Genau, die meine ich. Sind ja meistens umfassende Themen. Im aktuellen Heft Kartoffeln, im nächsten Pesto. Da gibts dann die […]

Nächste »